• Home»
  • News»
  • Das Medela Milch-Café in Wien - Event für eine urbane Zielgruppe

Das Medela Milch-Café in Wien - Event für eine urbane Zielgruppe

Von 4. bis 5. Dezember 2019 fand im Packhaus im dritten Wiener Gemeindebezirk das erste Medela Milch-Café statt. Der bekannte Hersteller von Stillprodukten und medizinischen Vakuumtechnologien schuf mit dem Milch-Café einen Treffpunkt für Frauen, die einen Weg suchen, individuellen Lebensstil, Karriereplanung und Familienleben miteinander zu verbinden. Mit dem Café gastierte man bereits in München, Berlin und Hamburg – Vergangene Woche war die österreichische Bundeshauptstadt an der Reihe. FOKUS KIND Medien unterstützte den Event in Wien aus organisatorischer Perspektive und bot das Werbeumfeld für Ankündigung, Einladung und Nachberichterstattung.

Medela Milchcafe in Wien

Eine moderne Eventreihe für die Zielgruppe

Medela möchte mit dem Milch-Café einen Treffpunkt für (werdende) Mütter schaffen, die sich darüber austauschen, wie Karriere, Familienplanung und ein individueller Lebensstil unter einen Hut zu bekommen sind. Im Fokus der zweitägigen Veranstaltung stand das Thema Stillen, Stillbeziehung sowie Wissen und Erfahrung zum Abpumpen und der Lagerung von Muttermilch. Mütter, die wieder in den Beruf einsteigen und ihr Baby weiterhin mit Muttermilch versorgen möchten, benötigen flexible und verlässliche Lösungen für den Alltag.

Vorträge, Workshops und Talks

Am Mittwoch, dem 04.12.2019, lud Andrea Schöniger-Hekele, Herausgeberin Babymamas, zum Babymamas Brunch & Talk unter dem Motto „Erfolgreiche Mamas – (wieder) selbstbewusst und kreativ im Job". Was ein Milch-Retreat ist und wie sich Mütter und Familien am besten auf das Wochenbett vorbereiten, erklärte Doula und Gründerin Warrior Woman Stephanie Johne. Über die besten Hausmittel bei Schnupfen und Co. referierte Claudia Schauflinger, Expertin für Kinderhausmittel. Den Abschluss des ersten Tages im Milch-Café bildete ein Networking Event mit dem Titel „Inspired by Motherhood – Wie die Mutterrolle eine Frau verändert & mein Weg als Mompreneur.“

Den Auftakt am Donnerstag, 05.12.2019, bestritt Katharina Rainer-Trawöger vom Freiraum Institut. Sie gab Tipps für eine entspannte Schwangerschaft und erklärte, warum sich Yoga so positiv auf das Wohlbefinden werdender und frisch gebackener Mütter auswirkt. Ungewöhnlich und spannend wurde es dann beim Boobie Clay Workshop der Wiener Künstlerin Anna Riess. Sie zeigte den teilnehmenden Mamas, wie sie ihren individuellen Boob Hanger herstellen können. Ein Open Talk mit Stephanie Johne (Doula und Gründerin Warrior Woman) und Ruth Theuermann-Bernhardt (Mastermum) bildete den Abschluss des ersten Medela Milch-Cafés in Wien. Gesprochen wurde über neue Perspektiven, Tabus und unausgesprochene Wahrheiten der Mutterschaft.

Medela Milchcafe in Wien

Markteinführung der neuen Freestyle Flex

Im Rahmen des Milch-Cafés präsentierte Medela die neue elektronische Doppelmilchpumpe Freestyle Flex, die speziell für die Bedürfnisse stillender Teilzeit-, Vollzeit- und Karrieremütter entwickelt wurde. Dabei wurden Innovationscharakter, die Vernetzung mit Smartphones und die intuitive Handhabe den interessierten BesucherInnen vorgestellt.

Die Pumpe besitzt ein handlich-kompaktes Format und ermöglicht so ein diskretes Abpumpen. Der USB-ladefähige Akku hält für acht mobile Pumpsitzungen, gesteuert wird die Pumpe über ein intuitives Display. Die kostenlose MyMedela App speichert und trackt jede Pumpsitzung, sofern sie auf dem Smartphone installiert und mit der Pumpe verbunden wird. Konsequent weitergeführt wurde die bereits bei anderen Pumpen erfolgreich implementierte 2-Phase- Expression- Technologie. Sie imitiert das Saugverhalten des Babys und fördert so den optimalen Milchfluss.

Medela Milchpumpe

Urbane Mütter im Fokus

Das Medela Milch-Café konnte sowohl in den Medien von FOKUS KIND als auch in Sozialen Netzwerken viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. In der Zusammenarbeit von Medela, goalgirls und FOKUS KIND Medien wurde ein spannendes Event für urbane berufstätige Mütter mit einem stark zielgruppenorientierten Branding geschaffen.

Zurück